Frühstücksideen: Naanbrot Blaubeer-Birnen-Marmelade, Brombeer-Heidelbeer-Konfitüre gefüllte Croissants

Frühstücksideen: Naanbrot mit Marmelade & gefüllte Croissants

Sommerlich fruchtige Frühstücksideen mit leckerer, selbst gemachtem Fruchtaufstrich aus Heidelbeeren und Brombeeren, Naanbrot mit Marmelade oder mit Beeren gefüllte Croissants servieren wir Ihnen heute! Verwöhnen Sie sich doch mit köstlicher Blaubeer-Birnen-Marmelade oder Brombeer-Heidelbeer-Konfitüre gefüllte Croissants.

Besondere Frühstücksideen machen einen Brunch am Wochenende zu etwas ganz Besonderem. Mit diesen Frühstücksrezepten kommt Abwechlung auf den sommerlichen Frühstückstisch. Ob Naanbroot mit Marmelade oder mit frischen Himbeeren oder Blaubeeren gefüllte Croissants aus Blätterteig, beides wird frisch und im Handumdrehen im Ofen selbst zubereitet. Also auch für den Sonntag oder wenn man mal nicht zum Bäcker laufen mag, das perfekte Frühstück für Zuhause. Hier finden sie übrigens Fladenbrote zum Selber backen. Oder heute lieber Pancakes?

Das Marmeladenrezept finden Sie ganz unten. Hier finden Sie ein Rezept für kleine Fladen Naanbrot mit Marmelade in drei Varianten. Je nach Geschmack fügen Sie der Heidelbeermarmelade (Rezept siehe unten) Birnen, Äpfel oder Brombeeren hinzu:

Naanbrot mit Blaubeer-Birnen-Marmelade

(für ca. 4 Gläser à 300 ml Inhalt)

Für die Blaubeer-Birnen-Marmelade

  • 600 g wilde Blaubeeren (je nach Saison frisch oder tiefgefroren, z. B. aus Nordamerika)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 4 Sternanis
  • 2 Birnen (ca. 400 g)

Naanbrot mit Marmelade für 4 Personen

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Zucker
  • 1 schwach gehäufter TL Trockenbackhefe
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 70 ml Milch
  • 1 EL Öl
  • 75 g fettarmer Joghurt
  • 1 Ei (S), 1 EL Sesam
  • 1 Stiel Staudensellerie
  • 100 g Joghurt (10% Fett)
  • 4 EL Blaubeer-Birnen-Marmelade

Frühstücksideen: Naanbrot mit Marmelade & gefüllte Croissants

Blaubeeren mit Gelierzucker und Sternanis in einem Topf mischen. Birnen vierteln, schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und zu den Blaubeeren in den Topf geben. Nach Packungsanweisung eine Marmelade kochen und in Gläser füllen.

Mehl mit Zucker, Trockenbackhefe und Backpulver in einer Schüssel mischen. Milch, Öl, Joghurt und Ei zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort 45-60 Minuten gehen lassen. Backofen bei 225°C (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 20°C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Im Ofen heiß werden lassen.

Teig durchkneten, in aprikosengroße Portionen teilen, zu Kugeln formen und zu einem flachen Fladen drücken. Teigfladen auf das Backblech legen. Mit Wasser bepinseln und mit Sesam bestreuen. Ca. 8-10 Minuten backen. Staudensellerie abspülen, putzen und sehr fein würfeln. Auf jeden Naan einen Klecks Joghurt und Marmelade geben und mit Staudensellerie bestreuen.

Blaubeer-Croissants mit Blaubeer-Apfel-Marmelade

(für ca. 4 Gläser à 300 ml)

Für die Blaubeer-Apfel-Marmelade

  • 600 g wilde Blaubeeren
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 2 Äpfel (z.B. Cox Orange) ca. 400 g
  • 1-2 Stangen Zimt
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss

Gefüllte Croissants für 4 Personen:

  • 8 quadratische Scheiben TK-Blätterteig (à 45 g)
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 4 EL Blaubeer-Apfel-Marmelade
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • 2 TL Milch

(Tiefgefrorene) Blaubeeren mit Gelierzucker in einem Topf mischen. Äpfel vierteln, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Äpfel, Zimt und Muskatnuss zu den Blaubeeren geben. Nach Packungsanweisung eine Marmelade kochen und in Gläser füllen.

Blätterteig auftauen lassen und diagonal halbieren. Frischkäse mit 2 EL Kokosraspeln verrühren. Je einen Klecks Frischkäse und Marmelade auf den Teig geben, Ränder mit Wasser bepinseln und den Teig zu Hörnchen aufrollen.

Teighörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bepinseln. Mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-225°C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180-200°C) ca. 10-12 Minuten backen.

Fotos und Rezepte zu den Frühstücksideen: Diamant Zucker, Wild Blueberry Association of North America/mk2 Bonn

Rezept drucken
Samtige Brombeer-Heidelbeer-Konfitüre
Frühstücksideen: Heidelbeermarmelade in 3 Variationen zu Naanbrot nd gefüllte Croissants
Portionen
à 200 g
Zutaten
Portionen
à 200 g
Zutaten
Frühstücksideen: Heidelbeermarmelade in 3 Variationen zu Naanbrot nd gefüllte Croissants
Anleitungen
  1. 1. Brombeeren waschen, putzen und pürieren. Durch ein
  2. Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.
  3. Heidelbeeren waschen, putzen und pürieren. Ebenfalls
  4. durch ein Sieb streichen.
  5. 2. Insgesamt 500 g Fruchtpüree abwiegen, mit Gelier-Rohrzucker in einem großen Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  6. 3. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  7. 4. Konfitüre sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen.
Vorheriger ArtikelFranzösisch-kreolisches Restaurant Makassar: Juwel der Münchner Restaurantszene
Nächster ArtikelZuhause auf Zeit in München: Prinzessin Elisabeth Living Hotel