Waldbeer-Joghurt-Terrine mit Sterzinger Joghurt

Dessert Waldbeer-Joghurt-Terrine

Die Nachspeise Waldbeer Joghurt-Terrine mit Sterzinger Joghurt gehört zu einem Menü, das Karlheinz Brunner, Chefkoch im Genießerhotel und Gourmetrestaurant vom Parkhotel Zum Engel in Sterzing, Südtirol, rund um die gesunden Sterzinger Milchprodukte kreiert hat. Das Gericht hat er anlässlich der jährlich statt findenden Sterzinger Joghurttage kreiert. Hier gehts zu mehr Infos zu dem Event in Südtirol.

Zum Menü rund um den Joghurt – hier für Sie zum Nachkochen – gehören auch die Seeteufelmedaillons in Speckmantel mit Erbsenpüree und Safran Joghurtsauce und die Johannisbrot-Tortelli mit Pfifferlingen und Joghurtschaum.

Waldbeer-Joghurt-TerrineSterzinger Joghurt

Sterzinger Joghurt ist sowohl in Italien als auch in Österreich sehr bekannt und geradezu ein Synonym für die gute Milch aus den Alpen.

In Italien erhält man Sterzinger Joghurt und andere Milchprodukte der Südtiroler Marke sogar in den Supermärkten der Hauptstadt. Auch in Deutschland ist er zum Teil erhältlich. Ansonsten einfach im nächsten Südtirol Urlaub mal verkosten!

Ein perfektes Domizil für den nächsten Gourmeturlaub in Sterzing ist das Parkhotel Zum Engel.

Was ist eigentlich eine Joghurt-Terrine?

Es gibt zahlreiche Rezepte zur Herstellung einer Joghurt-Terrine. Oft sind frische Beeren Bestandteil, denn Erdbeeren, Heidel- oder Johannisbeeren eigenen sich hervorragend dazu.

Im Handel erhältlich sind eigens Terrinenformen. Damit können Sie sowohl herzhafte Terrinen, z.B. mit Fleisch, Sülze, vegetarische mit Gemüse sowie Desserts wie Joghurt-Terrine zubereiten.

Für wirklich vegetarische Joghurt-Terrine kann statt Gelatine Agar Agar verwendet werden.

Foto: Christian Gufler (Tappeiner AG Lana)
Rezept: Karlheinz Brunner vom Parkhotel Zum Engel in Sterzing

Rezept drucken
Waldbeer-Joghurt-Terrine
Dessert Waldbeer-Joghurt-Terrine
Menüart Dessert
Keyword Dessert
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Dessert
Keyword Dessert
Portionen
Personen
Zutaten
Dessert Waldbeer-Joghurt-Terrine
Anleitungen
  1. Das Joghurt mit Staubzucker, Vanillezucker, Saft und Schale einer Zitrone verrühren. Gelatineblätter 10 Minuten im kalten Wasser einweichen, ausdrücken und im Wasserbad zergehen lassen.
  2. Zur Joghurtcreme geben, Schlagsahne unterheben. Creme abwechselnd mit Waldbeeren in eine Terrineform füllen und 4-5 Std. kalt stellen.
  3. Aus dem Kühlfach nehmen, stürzen, in Scheiben schneiden und nach Belieben mit Waldfrüchten garnieren.