Süßer Stangenspargel in der Crêpeshülle mit Orangenfilets und Cassiseis

Süßer Stangenspargel in der Crêpeshülle mit Orangenfilets

Ob traditionell oder modern interpretiert, hier lässt sich mit einfachen Zutaten eine große Wirkung erzielen. Und wer Spargel mag, der kann davon einfach nicht genug bekommen. Da es uns ähnlich ging, begeisterte uns dieses Rezept: Süßer Stangenspargel in der Crêpeshülle mit Orangenfilets und Cassiseis. Spargel als Dessert … einfach himmlisch.

Süße Spargel-Crepes mit Orangefilets und Cassis-EisNoch ein Tipp: Zu diesem Dessert empfiehlt sich ein prickelnder Süßwein, z. B. ein 2006er Moscato d´Asti DOCG, Ferlingot, aus dem Piemont.

Ob weißer, grüner oder violetter Spargel – gekocht, gedünstet, gegrillt oder gebraten – mit der passenden Sauce und Beilage ist das Gemüse ein Fest für die Geschmacksnerven. Egal, wie, aber eines immer bedenken: Der frischeste Spargel ist der Beste.

Spargel ist erntefrisch,
wenn…

– die Schnittflächen hell, glatt und saftig sind

– pralle Stangen glänzen

– die Schuppenblätter möglichst geschlossen sind

– der Spargel angenehm duftet

– die Stangen beim Aneinanderreiben quietschen

Hier einige Anbaugebiete in Ihrer Nähe:

Baden-Württemberg:
Rhein-Neckar-Kreis bei Schwetzingen, Oftersheim, Reilingen,
Nordbaden: Spargelmarkt in Bruchsal, Hügelsheim (LK Rastatt)

Bayern:
Niederbayern: Abensberg
Oberbayern: Schrobenhausen
Franken: zwischen Erlangen und Nürnberg, Bamberger Umland, fränkisches Maindreieck

Brandenburg:
die Zauche rund um Beelitz, Beetz/Sommerfeld

Hessen:
Kreis Groß-Gerau, südhessische Sandbodenregion westlich von Darmstadt

Niedersachsen:
Landkreis Nienburg/ Weser, südliches Osnabrücker Land

NRW:
die Senne bei Paderborn, Münsterland
Niederrhein: Spargeldorf Kessel

Sachsen-Anhalt:
Altmark rund um Osterburg, Hohenseesen und Parchen im Jerichower Land

Thüringen:
im gesamtem Thüringer Becken

Foto: Mundus

 

Rezept drucken
Süßer Stangenspargel in der Crêpeshülle mit Orangenfilets und Cassiseis
Sehr gut passt hierzu Cassiseis, ebenso Pistazie oder Joghurt-Himbeere.
Süßer Stangenspargel in der Crêpeshülle mit Orangenfilets
Menüart Dessert
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Dessert
Portionen
Personen
Zutaten
Süßer Stangenspargel in der Crêpeshülle mit Orangenfilets
Anleitungen
  1. Den Spargel mit einem Sparschäler von oben nach unten fein abschälen.
    Spargel schälen
  2. Zucker und Salz zusammen mit den Spargelschalen und reichlich Wasser in einem flachen, aber großen Topf zum Kochen bringen und mindestens 5 Min. köcheln lassen.
  3. Der Spargelfond kann hier gerne etwas süßer sein.
  4. Erst jetzt die halbierte Zitrone ins Wasser geben und kurz mitkochen lassen.
  5. Schalen und Zitronen herausnehmen. Die Zitrone sollte nicht zu lange kochen, da der Fond sonst bitter wird.
  6. Spargel einlegen, al dente kochen, herausnehmen und abkühlen lassen.
    Spargel kochen
  7. In der Zwischenzeit für die Crêpes in einer Schüssel das Mehl mit Milch, Mineralwasser, Salz und Zucker vermengen und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  8. Den Crêpesteig im Kühlschrank mind. 1 Stunde quellen lassen.
  9. In einer geeigneten Pfanne dünne Crêpes ausbacken und warm stellen.
  10. Zum karamellisieren eine Pfanne erhitzen, darin die Butter mit braunem Zucker karamellisieren lassen, Orangenzesten und Spargel zugeben und etwas anbräunen.
  11. Mit Orangensaft und nach Bedarf mit Grand Marnier ablöschen und etwas einköcheln lassen.
  12. Zum Anrichten die Crêpes auf einen vorgewärmten Teller geben und darauf den karamellisierten Spargel mit dem Sud anrichten.
  13. Mit Orangenzesten, gehackten Pistazien und frischer Minze ausgarnieren.