Ein gemütlicher Fernsehabend oder eine gesellige Bierrunde mit Freunden. Unsere Partysnacks sind dabei genau richtig. Das Halve Hahn-Türmchen besteht aus Roggenbrot mit Hartkäse, Zwiebeln und Senf. Hinter dem Namen Westfälische Mini-Pickerts verstecken sich Kartoffelplätzchen mit Relish aus Spinat, Nüssen, Pumpernickel und Ziegenkäse.

Die Zutaten dieser Rezepte sind für jeweils zehn Portionen ausgelegt, für Gäste oder weil man einfach immer wieder mal zugreifen möchte.

Halve Hahn-Türmchen

Roggenbrot mit Hartkäse, Zwiebeln und Senf (im Bild links)

Zutaten:
1 rote Chilischote,
1 EL Honig,
20 kleine Cornichons
Türmchen:
4 mittelgroße rote Zwiebeln,
je 2 EL süßer, mittelscharfer, scharfer und grobkörniger Senf,
10 Scheiben Schnittkäse (3–5 mm) ,
15 Scheiben frisches Roggenbrot

Zubereitung:

Chilischote in feine Ringe schneiden, Kerne entfernen.
Honig in einer Pfanne karamellisieren, Cornichons und Chili dazugeben.
Pfan­ne vom Herd nehmen und Gurken kurz schwenken, abkühlen lassen.
Zwiebeln abziehen und sehr fein würfeln.
Senfsorten miteinander mischen.
Brot rund ausstechen, mit der Senfmischung bestreichen und mit Zwiebelwürfeln bestreuen.
Dann den Käse ebenfalls rund ausgestochen darauf legen, dann wieder Zwiebeln und Brot.
In der gleichen Reihenfolge alles zum Doppeldecker schichten.
Türmchen mit Zahnstochern zusammen halten.
Mit den karamellisierten Cornichons servieren.

Westfälische Mini-Pickerts

Kartoffelplätzchen mit Relish aus Spinat, Nüssen, Pumpernickel und Ziegenkäse (im Bild rechts)

Zutaten:
Kartoffelplätzchen:
50 ml Bier,
15 g frische Hefe,
250 g Kartoffeln, mehlig kochend,
250 g Mehl,
3 Eier (S),
1 TL Salz,
4–5 EL Rapsöl zum Ausbacken

Füllung:
120 g Haselnüsse,
400 g feiner Blattspinat,
200 g Ziegenkäse nach Wahl,
100 g Pumpernickel,
3–4 EL Himbeeressig,
Salz,
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer,
6–7 EL kaltgepresstes Rapsöl

Zubereitung:
Bier leicht erwärmen und mit Hefe vermengen.
Kartoffeln waschen, schälen und fein reiben.
Kartoffelbrei erst mit Bier, dann mit Mehl, Eiern und Salz verrühren, alles 45 Min. abgedeckt stehen lassen.
In einer beschichteten Pfanne in Rapsöl 40 kleine Pfannkuchen ausbacken.
Nüsse grob hacken und ohne Fett ­rösten, abkühlen lassen.
Spinat putzen, waschen, trockenschleudern und in Streifen schneiden.
Ziegenkäse zerbröckeln oder klein schneiden, Pumpernickel grob hacken.
Alles vermischen und mit Himbeeressig, Salz, Pfeffer und Rapsöl abschmecken.
Füllung auf 20 Pickerts verteilen und mit den restlichen Pfannkuchen abdecken.

Weitere tolle Kleinigkeiten für einen geselligen Abend finden Sie in unserem Rezeptarchiv. Auch von Sterneköchen beispielsweise Fingerfood und Amuse-bouche vom Feinsten von Drei-Sterne-Koch Heinz Beck.

Vorheriger ArtikelGewinnen Sie einen Aufenthalt im Winterzauber des Europa-Park!
Nächster ArtikelGeister, Hexen und Dämonen in Deutschland