Banana-Split-Waffeln

Banana-Split-Waffeln

Für die Familie oder um sich selbst zu verwöhnen sind kleine gebackene Überraschungen immer geeignet. Nicht nur neue Rezepte regen zum kreativen Backen an, sondern auch zeitgemäße Formen, die einfach Spaß machen. Und diese leckeren Banana-Split-Waffeln gelingen in der richtigen Form vorzüglich.

Banana-Split-WaffelnWerbung. Ohne ihre trendigen Backverbände wäre die We love baking-Serie nicht komplett. Das Mini-Waffelblech ist dabei keine Ausnahme, denn Waffeln gelingen ab jetzt ohne Waffeleisen in häppchentauglicher Form. Auch zum Keksebacken, zum Gießen kleiner Schokoladentafeln und dem Einfrieren von Speiseeismasse ist das Mini-Waffelblech geeignet.

Banana Split WaffelnSomit steht selbst gemachten Doppelkeksen oder süßen Eis-Sandwiches in all ihren Varianten nichts mehr im Weg, denn der Backverband ist nicht nur im Ofen einsetzbar, sondern auch im Eisfach.

Ein neuer Trend für das Fingerfood-Buffet, den Kindergeburtstag, das kleine Naschwerk für‘s Büro – das Mini-Waffelblech ist ein vielseitiger Allrounder, der kreativen Backspaß garantiert. Wie alle Artikel aus der We love baking-Serie ist diese Backform mit der hochwertigen Antihaftbeschichtung aus Xynflon ausgestattet, die es besonders einfach macht, die Gebäcke nach dem Backen aus der Form zu lösen.

Banana-Split-WaffelnProduktinfos:
Mini-Waffelblech: Antihaftbeschichtung Xynflon, Für 18 Mini-Waffeln, je ca. 4,5 x 6,5 cm/H 1,3 cm, 5 Jahre Garantie, Größe: 38,0 x 26,0 c, UVP: 19,95 € Zu beziehen im Online-Shop bei www.tortissimo.de

Foto: Städter

 

 

Rezept drucken
Banana-Split-Waffeln
Banana-Split-Waffeln
Portionen
Zutaten
Zutaten für den Waffelteig:
Zutaten für die Quark-Vanillecreme:
Zutaten für die Schokosoße:
Portionen
Zutaten
Zutaten für den Waffelteig:
Zutaten für die Quark-Vanillecreme:
Zutaten für die Schokosoße:
Banana-Split-Waffeln
Anleitungen
Zubereitung des Waffelteiges:
  1. Die Butter zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.
  2. Die Eier nach und nach dazugeben.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, durchsieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  4. Den Waffelteig ca. 20 Min. ruhen lassen und anschließend in das gefettete Waffelblech geben.
  5. Bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 10-15 Min. backen. Danach auskühlen lassen.
Zubereitung der Quark-Vanillecreme:
  1. Den Quark mit allen anderen Zutaten zu einer glatten Creme verrühren.
Zubereitung der Schokosoße:
  1. Alle Zutaten glattrühren und ca. 10 Min. einköcheln lassen.
Fertigstellung:
  1. Die Hälfte der Waffeln mit den karamelisierten Bananenscheiben belegen und die Quark-Vanillecreme darauf verteilen.
  2. Etwas Schokosoße darauf geben und mit den restlichen Waffeln abdecken.
  3. Die Waffeln mit etwas Ahornsirup und gehackten Pekannüssen dekorieren und genießen.