Ist Monaco nur teuer, im Zentrum von Australien alles nur trocken mit unheimlicher Hitze? Und in Puerto Rico muss man Rum trinken. Manches ist richtig, manches falsch, aber vieles auch überraschend. Stereotypen haben das so an sich. Sie bestimmen unseren Bllick und unsere Meinung von der Welt. Beurteilen Sie nochmal 6 Vorurteile und Klischees.

Lonesome Cowboy in Texas?

Nochmal 6 Vorurteile und Klischees: richtig oder falsch?Einsam reitet der Cowboy durch die staubige Prärie. Glühende Hitze und das unüberhörbare Schnauben seines Pferdes sind seine einzigen Begleiter.

Sand rinnt aus seinem Stiefel, als er sich an einem kleinen Rinnsal niederlässt, um zu rasten. Klischee – adé!

Wäre der Cowboy doch nur ins Hill Country geritten. Sattgrüne Wiesen, bunte Wildblumenfelder, Weinreben und sogar Palmen hätten ihn hier erwartet. Ganz abzusehen von den wasserreichen Flüssen Llano, Colorado und Guadelupe.

Auf letzterem lässt es sich bei New Braunfels sogar teils gemächlich, teils abenteuerlich beim Tubing entlanggleiten. Auch wenn die Sommer heiß sind, kann es im Hill Country in den Wintermonaten bis zu zehn Grad kühler werden als im restlichen Texas – hier hätte sich der Cowboy sicherlich wohl gefühlt.

Gibt es ein preiswertes Monaco?

Der zweitkleinste Staat der Welt, der weit über seine Grenzen hinaus für luxuriöse Hotels, Jetset-Glamour und Casinos bekannt ist, mag nicht die erste Adresse für Budgetreisen sein.

Nochmal 5 VorurteileDoch das Fürstentum lässt sich auch mit kleinerem Reiseetat erkunden. Beispielsweise finden Besucher in Monaco preisgekrönte Designhotels, hübsche Pensionen und Restaurants mit viel Charme – passend für den kleineren Geldbeutel.

Namhafte Designer haben im Novotel Monte-Carlo, welches nur wenige Gehminuten vom berühmten Casino entfernt liegt, ihre Handschrift hinterlassen, darunter der Franzose Philippe Starck. In der Nebensaison ist das Doppelzimmer mit Premium-Ausblick auf den Hafen und den Prinzenpalast bereits ab rund 160 Euro zu haben.

Monacos hübsche Markthalle im Stadtbezirk La Condamine gilt als Geheimtipp fernab des Trubels. Neben den obligatorischen Gemüse- und Obstständen kredenzen kleine Bistros monegassische Spezialitäten, französische Leckerbissen und internationale Gerichte zum kleinen Preis.

Vorurteile und Klischees: richtig oder falsch?Kann die Südsteiermark nur Wein?

Für die meisten gilt die Südsteiermark als das Wein-Eldorado Österreichs. Die wenigsten jedoch wissen, dass die Region an der Grenze zu Slowenien das größte Hopfengebiet des Landes besitzt.

Der Hopfenanbau wird in der Gemeinde Leutschach bereits seit 1824 betrieben und ist heutzutage sogar der zweitwichtigste landwirtschaftliche Erwerbszweig.

Doch die Südsteiermark wäre nicht die Südsteiermark, hätte sie sich nicht etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Craftbeer-Liebhaber freuen sich über saisonales Maroni-, Kren- oder Kürbisbier und erfahren im ersten Hopfenmuseum der Region mehr über die langjährige Bierbrautradition.

Nochmal 6 Vorurteile und Klischees: richtig oder falsch?Nichts als Wüste in Australien?

Das Northern Territory ist die Heimat des australischen Wahrzeichens Uluru, dem roten Riesen, der von endlos wirkender roter Wüste umgeben ist.

Die Küsten des Kontinents sind tausende Kilometer entfernt, somit verbinden viele das Zentrum Australiens mit Trockenheit und Hitze. Mehr über die Aborigine-Kultur gibts im Aktuellen.

6 Vorurteile und Klischees: richtig oder falsch?Zwar ist es durchaus sehr warm, für Abkühlung sorgen aber dutzende Natur-Pools im Outback. Bäche und Flüsse finden ihren Weg durch Wüste und Gestein und erschaffen vielerorts Oasen. Zudem gibt es im Northern Territory unterirdische Quellen, die an die Oberfläche sprudeln und natürliche Pools formen.

Zu den schönsten zählt das idyllische, kilometertiefe Ellery Creek Hole inmitten des West MacDonnell National Parks.

Zwei weitere pittoreske Naturpools befinden sich ebenfalls dort in den Schluchten von Glen Helen und Ormiston. In der Ormiston Gorge findet man ein 14 Meter tiefes, von Felsen eingerahmtes Wasserloch.

Nochmal 6 Vorurteile und Klischees: richtig oder falsch?Geht ohne Bootsführerschein nichts?

Mit dem eigenen Boot auf Entdeckungstour gehen und selbst Kapitän zu sein zählt zu den größten Träumen vieler Reisender.

Was einige nicht wissen: Mit den Hausbooten von Locaboat Holidays geht der Wunsch ohne Führerschein in Erfüllung. Zur Auswahl stehen Boote für zwei bis zwölf Passagiere, alle sind mit einer Küche, komfortablen Kabinen mit Badezimmern und viel Stauraum ausgestattet.

Locaboat hat in den 70er-Jahren sogar ein eigenes Boot entwickelt, das den Urlaub auf Flüssen und Kanälen selbst für Anfänger entspannt gestaltet.

Und so geht die Reise mit dem Hausboot in einige der schönsten Naturparadiese Europas: die Mecklenburgische Seenplatte und Brandenburg, die Lagune von Venedig, Irland, die Niederlande und diverse Destinationen in Frankreich von Nord bis Süd.

Nochmal 6 Vorurteile und Klischees: richtig oder falsch?Lieben alle Puerto Ricaner Rum?

Ob ein Großteil der Inselbewohner Puerto Ricos eine „Rumanze“ mit diesem alkoholischen Getränk hat, ist fraglich.

Sicher ist jedoch: Für eine ausreichende Rumversorgung pro Kopf wäre in Puerto Rico definitiv gesorgt, denn große Destillerien wie Casa Bacardí, Hacienda Santa Ana, Pito Rico und Don Q sind die „Big Player“ der US-amerikanischen Rumproduktion.

Hinzu kommt die Tatsache, dass der Piña Colada 1978 zu Puerto Ricos Nationalgetränk ernannt wurde – so befeuert diese Liebeserklärung zum Rum das Klischee durchaus, selbstverständlich hochprozentig.

Wer den cremigen Cocktail aus Rum, Kokosnusscreme und Ananassaft erfunden hat, bleibt ein süßes Geheimnis, das irgendwo Mitte des 20. Jahrhunderts – oder vielleicht sogar auch schon Anfang des 19. Jahrhunderts – verborgen liegt. ¡Salud!

Authentische Cocktailmix-Kurse ganz nach dem Motto #VirtualVacay in Puerto Rico gibt es auf YouTube unter @discoverpuertorico. Probieren Sie doch auch mal unsere Cocktails gegen Fernweh.

Fotos:  Monaco, Monte Carlo: Blick auf den Hafen © Monte-Carlo-Societe-des-Bains-de-Mer,  Marche de la Condamine ©Direction-du-Tourisme-et-des-Congres-de-Monaco, C.-Migeon / Texas: Crowley Park Richardson ©Travel-Texas / Südsteiermark: ©Steiermark-Tourismus_Harry-Schiffer / Northern-Territory: Ellery-Big-Hole,West-MacDonnell-Ranges, Alice-Springs ©Peter-Eve_Tourism-NT / Hausboot: Canal du Nivernais © Locaboat Holidays / Puerto-Rico: Ron del Barrilito ©Discover-Puerto-Rico