Spinat Handkäse Rolle von Mirko Reeh

Spinat Handkäse Rolle von Mirko Reeh

©©Handkäse ist ein typisch hessischer „Snack“ . Als hessischer „Bub“ liebt Mirko Reeh Handkäse über alle Maßen und er spornt ihn immer wieder zu neuen Kreationen an. Die Spinat Handkäse Rolle ist optisch schon eine Verführung und dann erst am Gaumen….

Spinat Handkäse Rolle von Mirko ReehHandkäse

Mit der Hand in kleine Laibchen geformter Sauermilchkäse in der Tradition der alten Bauernkäse, der aus entrahmter pasteurisierter Kuhmilch hergestellt wird.

Handkäse kann – je nach regionaler Variante – mild aromatisch bis kraftvoll würzig und stechend scharf schmecken.

Von manchen gelilebt, für andere Grund uzur Flucht ist sein strenges Aroma. Er wird in Scheiben aufs Butterbrot gelegt, dazu gibt es Apfelwein oder Bier.

Ein Kochkur rund um den Handkäs? Wen interessiert das denn? Viele! Alle Teilnehmer sind immer vberrückt nach Rezepten. Wer einmal die Vielseitigkeit der kleinen runden, sehr gesunden Spezialität entdeckt har, den packt sie – die Handkäs‘-Leidenschaft.

Mirko Reeh hat mittlerweile 3 Kochbücher rund um den Handkäse geschrieben. Sie können diese ganz einfach auf www.mirko-reeh.combestellen.

Weitere Rezepte von Mirko Reeh finden Sie in in unserem Rezeptarchiv. Stöbern Sie doch mal…

Rezept und Foto: © Mirko Reeh

 

Rezept drucken
Spinat Handkäse Rolle von Mirko Reeh
Zubereitungszeit: ca 40 Minuten © Mirko Reeh
Spinat Handkäse Rolle von Mirko Reeh
Portionen
Zutaten
Zutaten Teig:
Füllung:
Portionen
Zutaten
Zutaten Teig:
Füllung:
Spinat Handkäse Rolle von Mirko Reeh
Anleitungen
Zubereitung Teig:
  1. Spinat gut durchspülen, danach blanchieren.
  2. Schalotten fein schneiden, dann mit dem Olivenöl anbraten.
  3. Danach den Spinat hinzugeben und mit braten.
  4. Spinat etwas auskühlen lassen.
  5. Danach mit den Eiern in einen Mixer geben und fein pürieren.
  6. Die feine Masse auf ein zuvor mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Wichtig ist, dass die Masse gleichmäßig verteilt ist.
  7. Dann bei 180 Grad ca. 15 Minuten garen, bis die Masse fest geworden ist. Danach auskühlen lassen.
Zubereitung Füllung:
  1. Den Handkäse in feine Würfel schneiden.
  2. Schnittlauch ebenfalls klein schneiden.
  3. Dann mit dem Frischkäse sehr gut vermengen.
  4. Abschmecken mit Salz und Pfeffer
Zubereitung Rolle:
  1. Die Teigmasse auf ein Küchentuch stürzen.
  2. Die Füllung gleichmäßig auf den Teig streichen, danach mittels des Küchentuches einrollen.
  3. 1 Stunde kühl stellen, dann aufschneiden in ca. 1 cm breite Stücke.