Monaco 2019: Ob Musikfestivals, Autorennen oder Luxusausstellungen – das Fürstentum an der Côte d’Azur hat in diesem Jahr wieder weltbekannte Events zu Gast.

Monaco Events mit Ausblick

Musikalischer Frühling in Monaco

22 Konzerte und zehn musikalische Themen mit 350 Künstlern – von Solisten über String Quartette bis hin zum Orchester. Musik- und Kunstenthusiasten sind begeistert: An fünf Wochenenden vom 15. März bis 14. April 2019 findet das Festival „Printemps des Arts“ statt. Dann können die Besucher diverse künstlerische Ausdrucksformen genießen. Und sie wählen aus Konzerten, Meisterkursen, Vorträgen und Gesprächen mit Gastkünstlern.

Im Vordergrund stehen bekannte deutsche Komponisten wie Ludwig Van Beethoven, Mauricio Kagel oder Heinrich Schütz. Aber auch außereuropäische Musikkultur wie das Ensemble Chirgilchin aus der Mongolei. Insgesamt finden die Veranstaltungen in zehn Spielstätten mit besonderem Flair statt. Darunter das Ozeanographische Museum, die Monte-Carlo Oper, die Barockkirche Saint Charles und der Salle Empire im Hôtel de Paris.

Oldtimer, Rennwagen und Elektroautos

Monaco Autorennen Haarnadel

Erstmals findet vom 27. bis 30. Juni 2019 die „Élégance et Automobile Monte-Carlo“ statt. Sie wird vom monegassischen Automobilclub organisiert. Besucher dürfen sich auf 50 außergewöhnliche Fahrzeuge freuen. Schließlich sind das neben echten Klassikern aus den 1930er bis 1960er Jahren auch seltene zeitgenössische Modelle. Und die schönsten Fahrzeuge werden im Prinzenpalast ausgezeichnet. Daran wird Fürst Albert II persönlich teilnehmen.

Besucher, die es rasanter mögen, sind vom 23. bis 26. Mai 2019 beim Monaco Grand Prix der Formel 1 gut aufgehoben. Dann beweisen die schnellsten Rennfahrer aus aller Welt ihr Können. Leiser geht es beim Formel E-Prix am 11. Mai 2019 zu. Dieser wird in Formelwagen mit Elektromotor auf der 1,77 Kilometer Kurzvariante des Circuit de Monaco ausgetragen.

Monaco zwischen Himmel und Wasser

Fuerstentum Monaco Boote

Ob Yachtbesitzer, Superyachtkäufer, Charterunternehmen und Entscheider im Bereich von Luxusyachten – die Monaco Yacht Show, die in diesem Jahr von 25. bis 28. September stattfindet, lockt Bootsliebhaber aus aller Welt. Denn es werden 120 außergewöhnliche Superyacht-Modelle gezeigt. Davon feiern 40 Weltpremiere. Außerdem stellen die 580 Aussteller Beiboote und Yachtzubehör vor.

Hingegen stehen bei der Monaco Classic Week von 11. bis 15. September 2019 klassische Segelboote im Vordergrund.

Von Tennischampions und Testfahrten

Liebhaber des Tennissports kommen vom 13. bis 21. April 2019 bei den Rolex Monte-Carlo Masters auf ihre Kosten. Wieder ist das prestigeträchtige Turnier einer der Höhepunkte der jährlichen Tour. Denn preisgekrönte Tennisspieler stellen ihr Talent im Monte-Carlo Country Club auf die Probe.

Monaco Luxuslabel Heli

Das Grimaldi Forum ist alljährlich Gastgeber der Luxusausstellung „Top Marques“. In diesem Jahr vom 30. Mai bis 2. Juni. Dann stellen zahlreiche Luxusmarken ihre neuesten Produkte vor. Hauptsächlich sind das Flugzeuge, Boote, Autos, Uhren, Schmuck, Handtaschen, Wein und Immobilien. Und: Interessierte können die Grand Prix Rennstrecke für Testfahrten nutzen – ein Vorteil, verglichen mit Automobilmessen.

Fotos: © Monaco Government Communication Department
Titel, Blick von oben: Copyright Monaco Government Communication Department
Restaurant mit Ausblick: Copyright MONTE-CARLO Societe des Bains de Mer
Rennwagen: Copyright Monaco Government Communication Department
Hafen/Hotel Columbus: Copyright Jean-Jacques L’Horitier
Helikopter: Copyright Monaco Government Tourist & Convention Authority