Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen von Johann Lafer

Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen und Cocktailwürstchen

Das klingt nach nichts besonderem. Aber die Überraschung daran sind die Putenschnitzel mit der Mandel-Knoblauch-Füllung. Johann Lafer grillt für sein Leben gern, und so hat er uns das Rezept seiner Gegrillten Spieße mit Mandel-Putenröllchen und Cocktailwürstchen für unsere Leser verraten. Probieren Sie es aus, lecker!

Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen und Cocktailwürstchen

Weitere leckere Grillrezepte von Johann Lafer wie Gegrillte Calamari auf Melonensalat oder Fladenbrot vom Grill sowie viele leckere Desserts von ihm in unserem Rezeptarchiv.

Grill-Tipps für die Praxis

Fleisch bekommt eine besonders schöne Kruste, wenn es beim Grillen hin und wieder mit Marinade bepinselt wird.

Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen und CocktailwürstchenDabei sollte kein Fett in die Glut tropfen, denn außer hochschlagenden Flammen bilden sich PAK’s (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe), denen eine Krebs erregende Wirkung zugeschrieben wird.

Kurzgebratenes Fleisch ist gar, wenn auf der Oberseite Saftperlen austreten.

Bei flachen Stücken die erste Seite etwas stärker grillen als die zweite.

Bei größeren Stücken gelten folgende Faustregeln: je 500 g Rindfleisch, Schweinefleisch und Kalbfleisch benötigen 50, 40 bzw. 30 Min. Garzeit auf dem Grill.

Durch Druck mit dem Gabelrücken kann die Garprobe gemacht werden: Fühlt sich der Braten weich an, ist er im Kern noch rot. Bei federndem Nachgeben ist er rosa, bei fester Reaktion auch innen durchgegart.

Geflügel ist gar, wenn sich der Schenkelknochen leicht drehen lässt und sich vom Fleisch löst.

Rezept und Foto: © by Johann Lafer

Rezept drucken
Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen und Cocktailwürstchen
Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen und Cocktailwürstchen
Menüart Hauptgericht, Snack
Küchenstil Fleischgericht, Grillen
Keyword grillen, Fleisch
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptgericht, Snack
Küchenstil Fleischgericht, Grillen
Keyword grillen, Fleisch
Portionen
Personen
Zutaten
Gegrillte Spieße mit Mandel-Putenröllchen und Cocktailwürstchen
Anleitungen
  1. Die gemahlenen Mandeln mit dem fein geschnittenen Knoblauch, Honig, Chili, Tomatenmark und 4,5 EL Öl glatt rühren.
  2. Die Putenschnitzel zwischen zwei geölten Folien dünn plattieren, mit der Mandelmasse gleichmäßig dünn bestreichen und aufrollen.
  3. Die Roulade quer in Röllchen schneiden.
  4. Die Rouladen und die Cocktailwürstchen abwechselnd auf Holzspieße stecken.
  5. Die Spieße auf einem heißen Grill von beiden Seiten grillen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl bepinseln
Rezept Hinweise

© by Johann Lafer

Vorheriger ArtikelTennessee: Von den Great Smoky Mountains nach Nashville
Nächster ArtikelJohann Lafer: Schokokuchen mit Mangoragout