Scharfer Dip zu gebackenen Olivenbrotscheiben

Scharfer Dip zu gebackenen Olivenbrotscheiben

Ein scharfer Dip passt nicht nur gut zu geröstetem Brot sondern auch gut zu Fisch- oder Fleischgerichten.

Food Waste: Scharfer Dip zur Resteverwertung

Wie oft bleibt altes Brot übrig, das dann in der Mülltonne landet. Dabei ist gerade die Grillzeit perfekt für die Resteverwertung.

Altes Brot kann ganz einfach durch Anrösten oder Toasten wieder zu einer leckeren Beilage werden. Geröstetes Brot und ein scharfer Dip ergänzen isch perfekt. Ein scharfer Dip peppte jedes Brot auf.

Grillzeit ist Dipzeit

Ein scharfer Dip wie der hier für Knoblauch Fans passt auch hervorragend zu Ihrer Grillparty: ob Steak oder Rippchen, Zucchini oder Maiskolben vom Grill, ein scharfer Dip harmoniert mit fast allem außer vielleicht Würstchen.

Wer kein Freund von allzu Scharfem ist, der kann das Rezept auch mit einem anderen Frischkäse ohne Knoblauch ausprobieren. Dazu dann statt Zwiebel einfach Schnittlauch verwenden und eventuell die Chilli-Sauce durch normale süß saure Sauce vom Asiaten ergänzen.

Mehr Grillrezepte

Für die nächste Grillparty ist das Wetter doch eigentlich eine nur allzu oft überbewertete Nebensache! Im schlimmsten Fall sitzt man eben drinnen, im Wintergarten, auf dem Balkon oder in einer Laube. Klar, bei Sonne und traumhaftem Wetter macht das Grillen am meisten Spaß.

Aber gute Grill Rezepte verhelfen auch bei Schlechtwetter zu guter Party Stimmung! Hier finden unsere Leser viele Inspirationen für den Grill und das nächste Barbecue! Dazu finden Sie Grilltipps von Spitzenköchen und zum richtigen Zubehör!

Gegrillte Hackfleischspieße mit Avocado Dressing

Gegrillter Beef-Salat

Calamari vom Grill 

Gegrillte Lammlachse auf Salat mit Chicoree und Nektarinen

 

Foto: Miree

Rezept drucken
Scharfer Dip zu gebackenen Olivenbrotscheiben
Scharfer Dip zu gebackenen Olivenbrotscheiben
Menüart Fingerfood, Snack
Küchenstil Grillen, Herzhaft
Portionen
Portionen
Menüart Fingerfood, Snack
Küchenstil Grillen, Herzhaft
Portionen
Portionen
Scharfer Dip zu gebackenen Olivenbrotscheiben
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. miree mit frischem Knoblauch mit Zwiebelwürfeln, Chilisauce, Zitronensaft und Aceto Balsamico zu einem Dip verrühren.
  3. Das Brot in dünne Scheiben schneiden.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin leicht bräunen lassen.
  5. Den Dip zu den Olivenbrotscheiben reichen.
  6. Tipp: Der Dip passt auch gut zu Fisch- oder Fleischgerichten.
Rezept Hinweise

Tipp: Dip passt auch gut zu Fisch- oder Fleischgerichten