Mallorquinischer Gemüseauflauf Tumbet

Mallorquinischer Gemüseauflauf Tumbet aus Mallorca

Es duftet nach Urlaub am Mittelmeer, ist schmackhaft und gesund: das typische Gericht Tumbet aus Mallorca. Ein mallorquinischer Gemüseauflauf, dessen Hauptzutat mediterranes Gemüse ist und vorzugsweise zu Schweinefleisch serviert wird. Das Gericht hat uns das Hotel Bonsol aus Mallorca verraten.

Dabei werden Kartoffeln mit mediterranem Gemüse und Kräutern in eine Auflaufform geschichtet und anschließend mit einer fruchtigen Tomatensoße überbacken.

“Tumbet schmeckt pur, passt aber auch sehr gut als Beilage zu Schweinefilet oder Spanferkel”, verrät Martin Xamena, Inhaber des Hotel Bonsol auf der Baleareninsel.

Tumbet GemüseauflaufIn dem Vier-Sterne-Superior-Haus steht die vegetarische Spezialität natürlich auf der Speisekarte.

Die Baleareninsel ist für viele von uns die liebste Urlaubsdestination. Wollen Sie mehr über die geheimsten Buchten auf Mallorca wissen, oder über die Weinkultur der Sonneninsel.

Auf Mallorca gibt es viele verschiedene Hotelübernachtungen. Das Vier-Sterne-Haus in Illetas auf Mallorca liegt nur acht Kilometer vom Zentrum Palmas entfernt.

Das familiengeführte Hotel ist eines der wenigen auf den Balearen mit eigenem Badestrand.

143 Zimmer, Suiten und Beach Villen stehen den Gästen zur Wahl. Drei Swimmingpools,  zwei Restaurants, ein Tennisplatz, eine Squash-Anlage, eine Minigolf-Anlage, Spielplätze und ein Beauty- und Wellness-Center sind in einen 8.000 Quadratmeter großen subtropischen Garten gebettet.

Golf-Fans freuen sich über den 18-Loch-Golfplatz Bendinat, der in Reichweite liegt.

Foto: Hotel Bonsol

 

Rezept drucken
Mallorquinischer Gemüseauflauf Tumbet
Anleitungen
  1. Zunächst wird die Tomatensoße zubereitet.
  2. Dafür 500 Gramm Tomaten schälen und klein schneiden.
  3. Zusammen mit zwei gehackten Knoblauchzehen und einem Lorbeerblatt andünsten sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Kartoffeln und das restliche Gemüse (bis auf die Tomaten) in 5 bis 8 Millimeter dicke Scheiben schneiden und langsam in Olivenöl andünsten bis alles weich ist (die Zutaten sollten keine Farbe annehmen).
  5. Zwei Knoblauchzehen samt Schale mitdünsten.
  6. Die übrigen 500 Gramm Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden, sie bleiben jedoch roh.
  7. Anschließend werden die Kartoffeln in einer Auflaufform verteilt und Auberginen, Paprikaschoten, Zucchini, Knoblauch sowie die rohen Tomatenscheiben darüber geschichtet.
  8. Lorbeerblätter dazwischen legen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  9. Alles mit der Tomatensoße übergießen und im Ofen bei 180 Grad 15 bis 20 Minuten backen.