Zu viel gearbeitet, ausgebrannt? Eine Auszeit in Südtirol ist da genau das Richtige. Die Anreise hält sich zeitlich in Grenzen. Und dennoch bietet die Region mediterranes Klima und ganz viel Sonne.

Exquisite Wellnesshotels gibt es hier einige, oben im Foto etwa den Golserhof (detaillierte Infos siehe unten.) Die Hotels können sich sehen lassen. Dazu kommen unzählige Haubenrestaurants, Weingüter und urige Einkehrmöglichkeiten. Denn zu einer richtigen Auszeit in Südtirol gehört eine zünftige Brotzeit. Das Wandern und die Entspannung in der Natur natürlich auch.

 

Auszeit in Südtirol

Himmel auf Erden

Was es heißt, die Sterne vom Himmel zu holen, zeigt das Sport & Wellness Resort Quellenhof im Südtiroler Passeiertal. Im neuen Sky-Chalet in dem Wellness- und Freizeitresort richten Gäste von der eigenen Sternwarte den Blick gen Himmel. Die Sky-Terrasse ist mit finnischer Außensauna, Hot-Whirlpool und Infinity-Pool
ein privater Wohlfühlbereich. Ein riesiges Glasdach gibt im Schlafzimmer den Blick in den Himmel frei. Ein Knopfdruck auf der Fernbedienung reicht, um dieses zu öffnen, und in Sommernächten unter freiem Himmel zu schlafen.

 

Auszeit in Südtirol

Die Kraft des Neubeginns

In Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders kann man dem Frühling abseits ausgetretener Pfade begegnen. „Südtirol-Balance“ führt bewusste Genießer zu Almen, Wassern, Keschtnwegen und Kraftplätzen in den südlichen Eisacktaler Dolomiten. Über geschichtsträchtige Wege gehen und bei sich selbst ankommen ist das Ziel der Aktivitäten zwischen 13. Mai und 11. Juni 2017. Die Kraft des alltäglichen Neubeginns wird genutzt, um auch Körper und Geist zu aktivieren: beim Barfuß gehen, Wasser treten und beim Sonnenaufgang auf dem Gipfel.

Das erste Sonnenbad

Am 10. März 2017 eröffnet der Ansitz Golserhof sein neues „Reich der Sinne“. Hoch über Meran, eingebettet in malerische Obst- und Weingärten, strahlt ein komplett neuer Spa- und Wellnessbereich mit der Sonne um die Wette. Der romantische Sonnengarten lädt schon an den ersten Frühlingstagen zum Sonnenbad ein. Der Golserhof ist ein kleines, liebevoll geführtes Privathotel für 50 Gäste in Dorf Tirol. Wanderer und Biker erobern von dort aus den Naturpark Texelgruppe. Die Altstadt Merans lockt zum Bummeln und Flanieren.

 

Auszeit in Südtirol

Wandern: perfekt zur Auszeit in Südtirol

Das auf 320 m Höhe gelegen Gartendorf Algund ist eines der ältesten Weinbaugebiete Südtirols. Die geschützte Lage im Meraner Talkessel sorgt nicht nur für saftige Almen und Obstgärten, sondern für eine mediterrane Blütenpracht. Im März kann Algund klimatisch mit der Côte d’Azur, im April mit Mallorca mithalten. Im Mai und Juni stellt das Meraner Becken laut einer Klimastudie der Schweizer Meteogroup für den Tourismusverein Algund sogar die südlichen Mittelmeerregionen in den Schatten. Für Kulturgenuss am Puls der Zeit sorgen Konzerte, Events und Festivals im nahen Meran.

 

Quellen: Sport- und Wellnessresort Quellenhof, Tourismusverein Klausen, Ansitz Golserhof, Tourismusverein Algund

Fotos (von oben nach unten): Sport- und Wellnessresort Quellenhof, Tourismusverein Klausen, Ansitz Golserhof, Tourismusverein Algund /

Autor: Redaktion genießen und reisen

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken