„Wein ist Poesie in Flaschen“: Der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson verbrachte zwar seine letzten Lebensjahre auf der Südseeinsel Samoa, rund 5.000 km östlich von Australien – aber vielleicht hatte der berühmte Autor einen edlen Tropfen aus Down Under in seinem Glas, als er den bekannten Ausspruch tätigte. Denn Wein aus Australien ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Gedicht. Speziell im Bundesstaat Victorias im Südosten des riesigen Landes gibt es unzählige kleinere und größere Anbaugebiete, deren hochqualitative Produkte Sommeliers weltweit begeistern. Hier ein kurzer Überblick:

Rutherglen

Das verschlafene Städtchen Rutherglen liegt am Murray River im Nordosten Victorias an der Grenze zu New South Wales. Der Weinanbau hat in dem 2.000-Seelen Ort schon seit den 1850er Jahren Tradition – viele Winzer führen ihr Unternehmen bereits in der fünften, sechsten oder sogar siebten Generation.

Edle Tropfen vom anderen Ende der Welt
Jones Wines Ruthergien

Mit über 20 preisgekrönten Weingütern auf insgesamt 411 Hektar Land gilt Rutherglen als unangefochtene Hauptstadt gespriteter Weine in Australien.

Besonders der dort produzierte Muskat gedeiht in dem klassisch kontinentalen Klima mit heißen Sommertagen und kühlen Nächten ideal und ist weit über die Grenzen Victorias hinaus bekannt.

Der Likörwein entsteht in liebevoller Handarbeit aus ausgesuchten Trauben und besticht mit intensiven reichhaltigen und sinnlichen Noten. Mit seinem einzigartigen Geschmack spiegelt der Muskat die jahrzehntelange Leidenschaft und Kunstfertigkeit ganzer Generationen gebührend wider.

Pinot Coast

Die Pinot Coast erstreckt sich dem Namen entsprechend entlang einer ausgedehnten Küstenlinie im äußersten Süden Victorias – von Geelong über die Mornington Peninsula bis nach Gippsland – und ist bekannt für hervorragenden Pinot Noir.

Edle Tropfen vom anderen Ende der Welt
Terrindah Estate

Das maritim-kühle Klima und die Weinlagen direkt am Meer bieten ideale Grundvoraussetzungen für den Reifeprozess der zarten Trauben, die die örtlichen Winzer mit viel Liebe und Kreativität zu vielschichtigen, unverfälschten Weinen verarbeiten.

Über 260 Weingüter und 146 Kellereien machen die Pinot Coast zu einem vielfach ausgezeichneten Weinreiseziel; gleichzeitig besticht die Küste mit rauem, majestätischem Charme, traumhaften Landschaften und einer vielfältigen Tierwelt.

Das einmalige Weinerlebnis, das die Pinot Coast verspricht, wird schließlich von der örtlichen Kulinarik, die sich vor allem auf lokale Meeresfrüchte konzentriert, hervorragend abgerundet.

King Valley Prosecco Road

Rund 250 Kilometer nordöstlich von Melbourne, zwischen der Stadt Wangaratta und dem beeindruckenden Alpine National Park, liegt das pittoreske King Valley.

Edle Tropfen vom anderen Ende der Welt
Christmont Winery King Valley

Das Klima ist kontinental mit warmen Tagen und kühlen Nächten und außerdem geprägt von einer kontinuierlichen Windströmung, die von den höheren Lagen nach Norden in das Tal weht.

Dementsprechend finden Weinbauern ideale Bedingungen vor und bauen in der Region verschiedenste Rebsorten an – bekannt ist das King Valley vor allem für seinen vorzüglichen Prosecco.

Die eleganten Noten von grünen Äpfeln, Birnen und Zitrusblüten in dem Schaumwein lassen von sorglosen Tagen in den Weinbergen träumen und passen ausgezeichnet zur lokalen Kulinarik.

Um das Aroma des Proseccos während der Produktion bestmöglich zu erhalten, arbeiten die Winzer ausschließlich mit Fässern aus Stahl. Trotz seines niedrigeren Alkoholgehalts im Vergleich zu anderen Schaumweinen ist der Prosecco ein Stimmungsgarant zu jedem Anlass und bringt ein Stück italienisches Lebensgefühl nach Victoria.

Shiraz Central

Mittendrin statt nur dabei: Im wilden, Herzen von Victoria produzieren talentierte Winzer den würzigen, australischen Shiraz. Der Rotwein zeichnet sich vor allem durch seine raffiniert-komplexen Noten aus und gibt der Region Shiraz Central ihren Namen.

Edle Tropfen vom anderen Ende der Welt
Hanging Rock Winery

Der Landstrich beginnt bereits rund 60 Fahrminuten westlich von Melbourne und schlängelt sich auf spektakuläre Art und Weise durch malerische Weinhänge und traditionsreiche Goldgräberstädte.

Auch die gebirgigen Ausläufer der Grampians und der australischen Pyrenäen werden zum Shiraz Central gezählt. Die einzigartige Lage der Region zwischen den Hochebenen und Tälern an der Südspitze der Great Dividing Range sorgen das ganze Jahr über für lange, sonnige Tage und kühle Nächte – und schaffen damit ideale Voraussetzungen für die langsam reifenden, roten Shiraz-Trauben.

Die preisgekrönte Weindestination beheimatet insgesamt über 250 Weingüter und 100 Kellereien, die sich allesamt passend in die vielfältige, ungezähmte Landschaft einfügen. Die lokalen und unabhängigen Winzer kreieren ihren Wein mit höchster Sorgfalt sowie tiefgreifendem Knowhow und begeistern nicht zuletzt durch ihre herzliche, urtypische Gastfreundlichkeit.

Yarra Valley

Das Yarra Valley ist der absolute Klassiker unter den Weindestinationen in Victoria und Australien. Die Region wird weit über die Grenzen von Down Under hinaus in der ganzen Welt für ihre breite Palette an Weltklasse-Sorten gefeiert und produziert fortwährend Weine allerhöchster Güteklasse.

Edle Tropfen vom anderen Ende der Welt
De Bortoli Yarra Valley Estate Victoria

Rund 50 Kilometer nordöstlich von Melbourne gelegen, umfasst das Yarra Valley mehrere schmucke Städtchen wie Coldstream, Yarra Glen, Healesville und Warburton. Die Region blickt auf eine gut 170-jährige Tradition in der Weinproduktion zurück und gilt damit offiziell als das älteste Weinanbaugebiet in Victoria – bereits 1838 wurden hier die ersten Reben gepflanzt.

Mittlerweile entdecken Besucher circa 160 Weingüter, die gesamte Anbaufläche beträgt circa 2.500 Hektar. Dank des vergleichsweise kühlen Klimas gedeihen im Yarra Valley verschiedene Rebsorten prächtig.

Booking.com

Unter den Produkten finden sich einige preisgekrönte Cool-Climate-Weine wie Chardonnay, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon. Nicht zuletzt die große Auswahl an gastronomischen Erlebnissen und lohnenswerte Unterkünfte für jeden Geldbeutel machen die Region zu einem echten Weinparadies.

Besucher können die Weinregionen Victorias auf viele verschiedene Arten entdecken. Im Yarra Valley haben Gäste beispielsweise die Möglichkeit, die Weine auf geführten Tasting Touren zu erleben, während im King Valley spezielle Pedal to Prosecco Touren kulinarischen Hochgenuss und sportliche Betätigung miteinander verbinden. In Rutherglen schließlich lernen die Gäste die Gesichter hinter den edlen Tropfen im Zuge einer Meet the Maker Tour kennen.

Wollen Sie weitere Tipps für Australien finden? Dann klicken Sie einfach weiter…

Text: Redaktion GuR
Fotos: © Visit Victoria

Vorheriger ArtikelBad Bük: Hier chillt die ganze Familie