Neuseeland-Lammhaxen mit grünem Spargel und Oliven

Neuseelandlamm-Lammhaxen mit grünem Spargel und Oliven

Lammhaxe mit grünem Spargel & OlivenFoto: Neuseeland Lamm Informationsbüro / Rezept © Neuseeland Lamm Informationsbüro

 

Rezept drucken
Neuseeland-Lammhaxen mit grünem Spargel und Oliven
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Fleischgericht, Herzhaft
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Fleischgericht, Herzhaft
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 180 ° C vorheizen (Umluft auf 160 ° C).
  2. Lammhaxen abspülen und trocken tupfen.
  3. Oliven entsteinen und klein hacken.
  4. Knoblauchzehen schälen und würfeln.
  5. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen.
  6. Rosmarin von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  7. Aprikosenkonfitüre mit Oliven, Mandeln, Knoblauch, Zitronenschale, Saft, Rosmarin, Salz und Cayennepfeffer verrühren.
  8. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen.
  9. Haxen mit Salz und Cayennepfeffer würzen und rundherum scharf anbraten.
  10. Oliven-Mandelmischung darauf verteilen.
  11. Lammfond angießen.
  12. Bräter auf einen Rost stellen, auf der 2. Schiene von unten ca. 70-80 Minuten im Backofen schmoren lassen.
  13. Nach 30 Minuten Schmorzeit den Spargel waschen, die unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden.
  14. Spargel in schräge 1,5 cm große Stücke schneiden.
  15. Frühlingszwiebeln putzen, das dunkle Grün abschneiden und den Rest in Ringe schneiden.
  16. Parmesan reiben und die Basilikumblättchen von den Stielen zupfen.
  17. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin andünsten.
  18. Risottoreis zufügen und glasig dünsten. Mit Wein ablöschen und unter Rühren köcheln lassen, bis der Wein aufgesogen ist.
  19. Risotto insgesamt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  20. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen. Spargel darin ca. 15 Minuten braten.
  21. Parmesan und Butter unter das Risotto rühren.
  22. Basilikum und Spargel darunterheben und mit den Lammhaxen servieren.