Alkoholfreier Cocktail gegen Fernweh

Alkoholfreier Cocktail gegen Fernweh

Ein alkoholfreier Cocktail bringt Power und Spaß bei vielen Gelegenheiten im Sommer. Allein als kleine Pause zwischendurch, mit der Familie und Freunden in geselliger Runde … Dieser Cocktail wurden uns aus dem Buch “Cocktails und Waterdrinks”, einer Rezeptsammlung von Staatl. Fachingen zur Verfügung gestellt. “Fernweh” ist schnell und einfach zubereitet und stellt eine gesunde Alternative zu stark zuckerhaltigen Softdrinks dar.

Cocktail FernwehCocktails – von der rauen, hochprozentigen Spirituose zum alkoholfreien Drink

Warum das Getränk wortwörtlich übersetzt „Hahnenschwanz“ genannt wurde, bleibt wohl immer im Dunkeln, da sich keine der vielen Anekdoten belegen lässt.

Sicher ist allerdings, dass die ersten Cocktails zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den USA konsumiert wurden.

Damals waren es mit Wasser, Zucker und Kräuterbitter versetzte raue, hochprozentige Spirituosen, die pur aus heutiger Sicht kaum genießbar wären.

Einige Jahrzehnte später hatte sich der Begriff „Cocktail“ auf eine große Bandbreite alkoholischer Mixgetränke ausgeweitet und man kam auch in Europa auf den Geschmack.

Heutzutage steht der Cocktail für nahezu das gesamte Spektrum an gemixten Getränken – Alkoholfreies selbstverständlich inklusive.

Cocktail gegen FernwehDieses Rezept hat Stefan Sander entwickelt. Der erfahrene Bartender gilt als kreativer Kopf und betreibt ein Schulungs- und Trainingszentrum für die Gastronomie, für Bars und Baristas.

Weitere Cocktails finden Sie in unserem Getränke-Archiv.

Rezept: © Stefan Sander
Fotos: Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH / Klaus Arras

Rezept drucken
FERNWEH
Anleitungen
  1. Die Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben. Limettensaft, Cranberry- und Limetten-Sirup eingießen.
  2. Mit Staatl. Fachingen STILL auffüllen.
  3. Mit Limettenscheiben und Cranberries dekorieren.