Knoblauchgarnelen – Kung Krathian – Thai Food

Knoblauchgarnelen / Kung KrathianSuan Thai im Ahlbecker Hof
Knoblauchgarnelen / Kung Krathian

Diese Knoblauchgarnelen heißen auf thailändisch Kung Krathian. Es handelt sich um ein klassisches Rezept aus der Küche Thailands. Dieses leichte Seafood Gericht ist ein Beispiel für feinstes Thai Food wie es in thailändischen Restaurants nicht nur in Thailand selbst zu finden ist.

Tipp: Die für das Rezept benötigte Fischsauce und die Austernsauce finden Sie in jedem Asia Supermarkt. Wer keinen Knoblauch mag, macht aus den Knoblauchgarnelen durch Weglassen ganz einfach ein Seafood Gericht ohne Knoblauch. Stattdessen lassen sich die Meeresfrüchte mit Zitrone verfeinern.

Knoblauchgarnelen - Thai KücheThai Küche auf der Ostseeinsel Usedom

Das Rezept stammt aus der Küche des Thai Restaurants Suan Thai im Romantik Hotel Ahlbecker Hof an der Ostsee. In diesem Artikel lesen Sie mehr über das ausgezeichnete und traditionsreiche thailändische Restaurant im Ahlbecker Hof auf der Ostseeinsel Usedom.

Hier empfiehlt die Redaktion ein Rezept für ein original Thai Street Food schnell und einfach nach zu kochen.

Und in diesem Artikel entdecken Sie als Leser bequem von zuhause aus Thailands quirlige Hauptstadt Bangkok kulinarisch.

Foto: Romantik Hotel Ahlbecker Hof / Rezept © Suan Thai Ahlbecker Hof

 

Rezept drucken
Knoblauchgarnelen – Kung Krathian
Knoblauchgarnelen – Kung Krathian Zutaten: (für 4 Personen) 8-12 große Garnelen, ohne Kopf und Schale 2 TL gepressten Knoblauch 3-4 EL Frühlingszwiebeln (klein geschnitten) 3 EL Koriander, grob gehackt, 1 TL weißen, gemahlenen Pfeffer l TL Zucker 1/2 TL Fischsauce 1-2 EL Austernsauce Öl oder Butter zum Braten Zubereitung: Die Garnelen vom Darm befreien. Knoblauch, Koriander und Pfeffer in Öl anbraten. Austern- und Fischsauce und Zucker dazugeben. Die Garnelen hinzugeben und kurz anbraten. Beim Anrichten mit Frühlingszwiebeln garnieren.
Knoblauchgarnelen / Kung KrathianSuan Thai im Ahlbecker Hof
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Knoblauchgarnelen / Kung KrathianSuan Thai im Ahlbecker Hof
Anleitungen
  1. Die Garnelen vom Darm befreien.
  2. Knoblauch, Koriander und Pfeffer in Öl anbraten.
  3. Austern- und Fischsauce und Zucker dazugeben.
  4. Die Garnelen hinzugeben und kurz anbraten.
  5. Beim Anrichten mit Frühlingszwiebeln garnieren.