DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET! DER GEWINNER WURDE PER EMAIL VERSTÄNDIGT.

genießen und reisen verlost einen Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Die glücklichen Gewinner erhalten 2 Übernachtungen für 2 Personen inkl. 3/4-Pension sowie je einer Sensitive Relax-Massage + gratis THALGO Körperemulsion. Die freie Nutzung von Wellness- und Wochenprogramm für Körper und Geist mit aktiven und meditativen Kursen ist inbegriffen.

Einfach genießen und reisen auf Instagram, Pinterest und/oder Facebook folgen. Wir freuen uns über jedes Like! Bitte zusätzlich eine email an post@geniessen-reisen.de mit dem Betreff Wellnessurlaub senden.
Wer auf Facebook oder Instagram einen Kommentar hinterlässt, warum er diese Reise gewinnen will, erhält eine zusätzliche Stimme! Wer genießen und reisen auch auf Instagram folgt, erhält ein Extralos. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook, Pinterest oder Instagram.
Der Einsendeschluss ist der 31. August 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter von B&L Medien können leider nicht teilnehmen.

Bunte Sommerglücksgefühle

Ein gemütliches Plätzchen in der Sonne finden, sich mit ein paar Zügen im Dachpool erfrischen oder einfach mal tief durchatmen beim Yoga im Freien: So gestaltet sich das Sommersonnenglück im 4-Sterne Spirit & Spa Hotel Birkenhof am Elfenhain – alles garniert mit dem Traumpanoramablick über die Bergwelt des Bayerwalds. Mit seinen bunten Sonnensegeln, Zinnen und Türmen sendet das Hotel unweit von Bad Kötzting bereits von der Ferne einen fröhlichen Willkommensgruß an seine Gäste.

Hier, inmitten der saftig grünen Hügel und Wälder des Bayerischen Waldes, hat die Besitzerfamilie Gmach ein lebens- wie farbenfrohes Wellnessparadies geschaffen, das gleichzeitig viel Raum für individuelle Inspirationen bietet. So finden sich in der weitläufigen Gartenanlage nicht nur ein gemütlicher Rückzugsort auf einer Liege oder Schaukel zum Träumen, sondern auch überraschende (Selbst-)Entdeckungen auf dem Chakraweg oder beim Spaziergang entlang des keltischen Baumkreises.

Am Rande des Elfenhains steht wie ein Märchenturm die Wellness-Pagode „SinnesReich“, wo vielfältigste Wellness- und Aktiv-Angebote alle Sinne ansprechen. So kann man bei einem „Luftigen Fresh-up“ die Haut oder bei den Übungen des Hui Chun Gong seine innere Balance wieder aufleben lassen. Entspannt geht es danach hoch hinauf zum 365 (!) Tage im Jahr beheizten Dachpool, wo das Sommerglück unter knallbunten hawaiianischen Sonnenschirmen liegt.

Hotel Birkenhof: Wellnessurlaub in Tirol zu gewinnen

Andere finden ihr glückliches Plätzchen vielleicht im großzügigen Garten, der sich direkt an das Wellnesshotel anschließt: Inmitten des saftigen Grüns, unter schattigen Bäumen oder auf einer romantischen Schaukel zu zweit genießt hier jeder sein eigenes kleines Hideaway.

Wer ein paar Anregungen mehr braucht, spaziert einfach entlang des neu angelegten keltischen Baumkreises und findet auf der Suche nach dem Baum, der dem eigenen Geburtsdatum entspricht, weitere Glücksmomente, auf jeden Fall aber Anregungen zum Nachdenken – die im Übrigen auch der Chakraweg bietet. Liebevoll angelegt, informativ beschrieben und mit handgefertigten Illustrationen aus Glas komplettiert, führt die „Reise“ durch den eigenen Körper inmitten der Natur auf verschlungenen Pfaden durch Blumen und kleine Wäldchen. Garantiert: Danach nimmt man den frischen sommerlichen Duft der Natur viel bewusster wahr.

Treatments im Wellnessurlaub im Bayerischen Wald

Wer diese belebende Wirkung zu sommerlichen Temperaturen ganz „hautnah“ im Wellnessurlaub im Bayerischen Wald erleben möchte, erfrischt sich am besten bei einem neuen Sauerstoff-Body-Treatment.

Ein Meersalz-Kristall-Peeling mit anschließender Maske und Massage lässt die Haut wieder so richtig aufatmen. Alternativ kann man sich hier, in den lichtdurchfluteten großen Räumen der Wellnesspagode „SinnesReich“, auch in ferne Länder entführen lassen: Der „Hawaiianische Traum“ lädt Körper und Geist mit Dehnung und Streichungen wieder mit viel Energie auf.

Eine ayurvedische Massage hingegen harmonisiert und entspannt mit reichlich warmen, wohlriechenden Ölen. Und wem das noch nicht genug Entspannung ist, findet diese spätestens in der großzügigen Wellnesslandschaft auf 3.500 qm in einem der Erlebnisbecken oder in acht verschiedenen Saunen.

Nachhaltige Wellness durch mehr Achtsamkeit

Den Extra-Kick im Wellnessurlaub im Bayerischen Wald nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist bietet „Ingrids Welt“: Wer lernen will, seine Umwelt (und sich) wieder zu spüren, kann hier in außergewöhnlichen Kursen und Workshops Inspirationen von Gastgeberin Ingrid Gmach und den TrainerInnen erhalten – etwa zu den Themen Radiästhesie, Numerologie oder Achtsamkeit. Nicht umsonst nennt sich das 4-Sterne-Haus „Spirit & Spa-Hotel“.

Zudem gibt es außergewöhnliche Wochen-Programme mit nicht alltäglichen „Zutaten“ wie Kundalini-Meditiation, Yoga, Tai Chi und Hui Chun Gong, dem Geheimrezept zur Verjüngung der chinesischen Kaiser, das zu einer besseren Beweglichkeit, Koordination und innerer Zufriedenheit führen kann.

Es ist gerade die bunte Vielzahl an Angeboten, die den Birkenhof so sympathisch macht – und die legere Offenheit, mit der sie präsentiert werden.

Eine kreative Atmosphäre prägt dabei auch die hochwertigen Wohn- und Wohlfühlwelten des Hotels. So schmücken die handbemalten bunten Glasbilder, denen man bereits auf dem Chakraweg begegnet, die Gänge wie die Zimmer des Hauses und funkeln im Farbenspiel mit der bunten und dennoch in sich stimmigen Einrichtung, die bereits beim Betreten für gute Laune sorgt.

Kulinarische Erfüllung

Nicht zuletzt zaubert auch die Birkenhof-Küche täglich Glücksmomente für die Gäste auf den Teller. Kümmert man sich hier doch herzlichst darum, allen Wünschen gerecht zu werden und berücksichtigt dabei auch Gäste mit Allergien und Unverträglichkeiten, die mit schmackhaften Alternativen verwöhnt werden.

Das beginnt bereits beim reichhaltigen Frühstück, wo neben regionalen und Bio-Produkten unter anderem auch Erdmandel-Creme, Chiasamen und Acai-Beeren für eine gesunde Ernährung sorgen. In der Gourmet-Vital-Küche, die ohne Säurebildner, tierische Fette und industrielle Öle auskommt, stammen viele Zutaten aus dem hauseigenen Kräutergarten – einem Zauberreich voller einheimischer wie exotischer Kräuter, der eine eigene Erkundungsreise lohnt.

Hier gibt es weitere Wellness-Tipps für Bayern.

Merken