Sie sind beliebt, knackig und absolut einzigartig – diese drei Eigenschaften treffen sowohl auf den Frühstückshersteller Wholey als auch auf die Social Media-Stars der Stunde zu: die Elevator Boys. Zusätzlich verbindet sie fortan ein gemeinsames Projekt. Das junge Berliner Start-up hat sich mit den fünf smarten Jungs zusammengetan, die für ihre unterhaltsamen TikTok-Videos mit Stars wie Heidi Klum und Brad Pitt weltweit bekannt sind und über 40 Millionen Follower haben. In ihrer allererste Co-Creation überhaupt entwickelten Wholey und die Elevator Boys in einer einjährigen Vorarbeit hochwertige Cereals, für alle, die bewusst und lecker in den Tag starten wollen: Cinna Rollies, Chillo Pillows und Lucky Loops.

Mit dem Motto “Celebrating Cereals” möchten sie dazu anregen, gesund und energiegeladen in den Tag zu starten, ob man ausgiebig frühstücken möchte oder auch mal eine schnelle Stärkung zwischendurch braucht.

Tim von den Elevator Boys sagt: “Wir snacken auch super gerne Cereals als kleinen Mitternachtssnack oder zwischendrin, wenn wir z.B. den ganzen Tag im Musikstudio verbringen oder bis spät abends noch Videos drehen.”

Die kultigen Cinna Rollies in Zimtschneckenform – die Lieblingssorte der Elevator Boys – bestehen aus 86 % Vollkorngetreide. Sie sind nur mit Datteln gesüßt und ganz ohne Süß- oder Zusatzstoffe.

Die Intention ist es, einen neuen Impuls im Cereal Markt zu setzen. Leckere Bio Cereals, die hochwertig sind, gut schmecken und witzig aussehen. Eine Fusion aus Kindheitserinnerung, Lifestyle und Ernährungsbewusstsein.

Mission von Wholey: Die Firma will den Frühstücksmarkt zum Positiven wandeln und natürliche, hochwertige, leckere Lebensmittel zum Standard machen. Ein Standard, der Spaß macht und für einen guten Start in den Tag sorgt. Wholey ist bekannt und beliebt für seine bunten, gesunden Smoothie Bowls.

Gesundes Frühstück mit Wholey und den Elevator BoysFoodies unter sich

Den Social Media Stars & Jungunternehmern, die seit einem Jahr ihre eigene Firma haben, war es wichtig, am gesamten Entwicklungsprozess, von der Zutatenliste über den Geschmackstest bis zur Verpackung, beteiligt zu sein.

Sowohl Wholey als auch den Boys ist ein ausgewogenes Frühstück eine Herzensangelegenheit. Ob jung oder alt, Morgenmuffel oder Frühaufsteher – sie möchten dazu motivieren, mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag zu starten und Gewohnheiten bewusst zu hinterfragen.

“Wir sind innovativ, glauben daran, dass bewusste Ernährung Spaß machen kann, und setzen schon seit Gründung auf einen starken Social Media Auftritt”, erläutert Philipp Stahr, Gründer und Geschäftsführer von Wholey. Auch von den Elevator Boys kam positive Resonanz auf die Partnerschaft: “Wir sind stolz darauf, für unser erstes eigenes Produkt mit Wholey zusammenzuarbeiten, einem Unternehmen, das für seine Verpflichtung zu innovativen, qualitativ hochwertigen und leckeren Produkten bekannt ist”, erklärt Tim Schaecker von den Elevator Boys.

Über Wholey

Das Berliner Start-Up Wholey entwickelt innovative, pflanzliche Frühstücksprodukte in höchster Bio-Qualität, ohne raffinierten Zucker und ohne Zusatzstoffe – fair, ökologisch und lecker. 2017 mit Smoothie-Mischungen für die Gastronomie gestartet, umfasst das Sortiment mittlerweile Smoothie Bowls, Granolas, Nusscremes und Porridges. Die Produkte sind in Supermärkten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Dänemark, Island und Großbritannien erhältlich sowie über den Foodservice und den eigenen Online-Shop. Das Team von Wholey umfasst mittlerweile über 30 Mitarbeiter.

Fotos: Wholey_Organics

 

Vorheriger ArtikelHeinz Winkler: Gnocchi in Schnittlauchsauce mit Pfifferlingen
Nächster ArtikelGewinnen Sie ein Paar Scrambler Mid im Wert von 180,- Euro