Gegründet in 1963 als gemeinnütziger Verein hatte das GEW (Gemeinnützige Erholungswerk e.V.) das Ziel, Arbeitnehmern aus der Baubranche und ihren Familien hochwertige Urlaube an beliebten Erholungsorten zu einem erschwinglichen Preis zu ermöglichen. Heute begeistern die insgesamt elf gemütlichen Hotels und Ferienanlagen ihre Gäste vor allem mit einer familiären Atmosphäre. Plus persönlichem Service und oft einer einzigarten Lage der Häuser: direkt am Meer oder in der hügeligen Voralpenlandschaft.

2015 wurde das Erholungswerk vom gemeinnützigen Verein in die GEW Ferien GmbH umgewandelt. Dadurch öffnete sich das ehemalige Erholungswerk mit seinen Häusern dem touristischen Privatmarkt. Man behielt den Grundgedanken bei, und bietet trotz hohem Service- und Angebotsstandards bezahlbaren Urlaub.

Egal ob Sylt, Allgäu, Berlin oder Côte d‘Azur – je nach Vorliebe können die Gäste für ihre „schönste Zeit des Jahres“ zwischen gemütlichen Ferienwohnungen und familiären Hotels wählen.

Ferienzentrum Trassenmoor auf Usedom © Thomas Ruddies.Die Häuser bieten den typischen Charme inhabergeführter Betriebe. Direktoren und Direktorinnen kümmern sich mit viel Herzblut um ihre Gäste und verwöhnen diese. Seien es nun die liebevoll ausgewählten Sylter Spezialitäten, die im Kühlschrank schon auf die Gäste im Ferienzentrum Wenningstedt warten. Oder die Traktorrunden mit Koch Harry im Ferienclub Maierhöfen oder das gemeinsame „Winterbaden“ an Silvester im Schlosshotel Les Tourelles in Sainte Maxime.

Hotel „Haus Halliger“ auf Rügen © Rieco KaeskeAuf Rügen tanken Erholungssuchende Kraft bei ausgiebigen Strandspaziergängen oder entdecken bei Radtouren alte Leuchttürme, sanfte Dünen und imposante Kreidefelsen. Abseits des Alltags geht es für Naturentdecker mit dem Hausboot auf Abenteuerreise auf der Müritz oder am Chiemsee in Richtung Märchenschloss oder Gipfelpanorama.

Auch heute noch ist das Motto „Gemeinsam etwas wagen“ präsent. So könenn dank einer Kooperation mit Phoenix Reisen Urlauber mit der GEW Ferien nun auch abwechslungsreiche Fluss- und Hochseekreuzfahrten erleben.

Information: GEW Ferien GmbH
Fotos: Schlosshotel Les Tourelles an der Côte d’Azur © Julia Zimmermann
Ferienzentrum Trassenmoor auf Usedom © Thomas Ruddies
Hotel „Haus Halliger“ auf Rügen © Rieco Kaeske.