Köstlicher Vanille-Joghurt-Napfkuchen

Köstlicher Vanille-Joghurt-Napfkuchen
Dieser köstliche Vanille-Joghurt-Napfkuchen schmeckt sicherlich beim nächsten “Kaffeekränzchen”. Er sieht nicht nur locker und verführerisch aus, sondern zergeht auf der Zunge. Mmmmh! Vielleicht wird er auch zu Ihrem eigenen Lieblings- Guglhupf.

Vanille-Joghurt-NapfkuchenWas ist ein Napfkuchen?

Darunter versteht man einen Kuchen aus Hefe- oder Rührteig, der nach unterschiedlichen Rezepten, aber immer in einer speziellen runden Form mit einem “Kamin” in der Mitte gebacken wird.
Der bekannteste Napfkuchen ist der Guglhupf.
Dieser stammt aus dem süddeutschen, beziehungsweise österreichischem Sprachraum. Er ist ein luftig-leichter, aber doch gehaltvoller Napfkuchen, der “pur” aus Mehl, Hefe, Eiern, Zucker, geschmolzener Butter und Milch gebacken wird. Manchmal kommen ein Schuss Hochprozentiges, Rosinen, gehackte Mandeln und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone dazu,
Den Ruhm des Guglhupf-Erfinders nehmen verschiedene Länder für sich in Anspruch. Er gilt als typische Spezialität in Süddeutschland (Baden-Württemberg), Österreich, der Schweiz und im französischen Elsass.
Und oft haben Familien hier ihr ganz eigenes Guglhupf-Traditions-Geheimrezept.
Rezept und Foto: © UFOP
Rezept drucken
Köstlicher Vanille-Joghurt-Napfkuchen
Die Zutaten sind für 1 Kuchenform berechnet.
Köstlicher Vanille-Joghurt-Napfkuchen
Menüart Dessert, Gebäck
Keyword backen
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Dessert, Gebäck
Keyword backen
Portionen
Stück
Zutaten
Köstlicher Vanille-Joghurt-Napfkuchen
Anleitungen
  1. Backofen auf 150 °C (140 °C Umluft) vorheizen und eine Napfkuchenform mit Butter ausstreichen.
  2. Vanilleschoten halbieren und das Mark auskratzen. Mehl mit Speisestärke sowie Backpulver mischen und sieben.
  3. Eier mit Zucker, Vanillemark sowie Salz mindestens 5 Minuten sehr schaumig schlagen, dann zügig das Rapsöl einrühren.
  4. Anschließend Joghurt und Mehlmischung abwechselnd zügig unterrühren.
  5. Teig in die Form füllen und 60 Minuten auf einer der unteren Schienen backen.
Vorheriger ArtikelMausstarker Familienurlaub im Erholungsgebiet Malbun
Nächster ArtikelSchwäbische Bäderstraße: Viermal Kneipp auf einen Streich