Früchtetee-Ring mit Lychees – Hagebuttenbowle

Früchtetee-Ring mit Lychees - Hagebuttenbowle

Hier zwei Vorschläge für Früchtetee. einmal aus Hagebuttentee ein erfrischendes Dessert – Früchtetee-Ring mit Lychees – und für den großen Durst, eine Fruchtige Hagebuttenbowle.

Früchtetee-Ring mit Lychees - HagebuttenbowleFruchtige Hagebuttenbowle

Für 4 Personen:
4 Aufgussbeutel Hagebuttentee,
100 g Zucker,
1/2 Ananas,
3 Kiwis,
1/2 Honigme­lone,
1/2 unbehandelte Zitrone,
300 ml Ananassaft

Zubereitung:

Vier Liter Wasser aufkochen und den Tee darin ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Danach den Zucker einrühren und den Tee erkalten lassen.
Ananas, Kiwis und Melone in Stücke schneiden. Die Zitrone mit Schale in Scheiben schneiden.
Hagebuttentee mit dem Ananassaft und Eiswürfeln vermengen.
Früchte dazugeben und servieren.

Weitere tolle Tee-Rezepte finden Sie in unserem Rezeptarchiv.

Fotos: WKF

Rezept drucken
Früchtetee-Ring mit Lychees
Früchtetee-Ring mit Lychees - Hagebuttenbowle
Menüart Dessert, Getränk
Küchenstil Dessert, Getränk
Keyword Dessert
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Menüart Dessert, Getränk
Küchenstil Dessert, Getränk
Keyword Dessert
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Früchtetee-Ring mit Lychees - Hagebuttenbowle
Anleitungen
  1. Früchtetee mit 3/4 l kochendem Wasser aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Gelatine einweichen und zusammen mit dem Zucker im heißen Tee auflösen und in eine große Ringform (ca. 1cm hoch) gießen.
  3. Kalt stellen.
  4. Inzwischen die Schalen der Lychees entfernen.
  5. Die Hälfte der Früchte in die Form geben und mit der restlichen Früchtetee-Gelatine-Flüssigkeit auffüllen.
  6. Vier Stunden kalt stellen.
  7. Form kurz in heißes Wasser tauchen, Rand mit einem spitzen ­Messer lösen und den Ring dann stürzen.
  8. Mit den übrigen Lychees dekorieren.
Vorheriger ArtikelSchloß Wackerbarth: Augusts Trinkrunde
Nächster ArtikelEuropas größtes Eisskulpturenfestival in Zwolle