Eierlikör-Panna-Cotta

Eierlikör-Panna-Cotta

Wir sollen auch diese Osterfeiertage keine besonders großen Feste feiern. Das ist aber ein Grund mehr, um sich selbst und seinen Liebsten etwas Gutes zu tun. Diese Eierlikör-Panna-Cotta könnte ein Highlight des Ostertisches sein. Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Osterfest!

Und wenn Sie diese köstliche Leckerei einfach mit einem anderen Förmchen, z. B. Herzen ausstechen, verzaubern Sie damit den Muttertag, einen Geburtstag oder …. Bewunderung ist Ihnen sicher.

Tipp:
Alternativ kann die Panna Cotta mit Fruchtschicht auch portionsweise in Gläschen abgefüllt und serviert werden.

Nährwertangaben (pro Portion):
Joule: 1951 kJ – Kalorien: 466 kcal – Fett: 34 g – davon gesättigte Fettsäuren: 19 g
Kohlenhydrate: 29 g – davon Zucker: 27 g – Eiweiß: 5,5 g – Salz: 0,09 gEierlikör Panna Cotta

Eierlikör

Eierlikör sollte ausschließlich aus frischem Eigelb, Zucker (oder Honig), Alkohol und aromatischen Zutaten hergestellt werden. Er soll je Liter mindestens 240 g Eigelb enthalten und der Alkoholgehalt muss mindestens 20 Vol.-% betragen. Jeder Eierlikör sollte, wenn die Flasche angebrochen ist, im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Weitere leckere Desserts und Verwöhnrezepte finden Sie in unserem Rezeptarchiv.

Foto: Diamant Zucker

Rezept drucken
Eierlikör-Panna-Cotta
Eierlikör-Panna-Cotta
Menüart Dessert
Küchenstil Süßspeise, Dessert
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Panna cotta:
Für die Fruchtschicht:
Menüart Dessert
Küchenstil Süßspeise, Dessert
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Panna cotta:
Für die Fruchtschicht:
Eierlikör-Panna-Cotta
Anleitungen
  1. Mark der Vanilleschote auskratzen.
  2. Sahne mit Diamant Brauner Zucker, Vanillemark und -schote in einem großen Topf kurz aufkochen.
  3. Unter Rühren ca. 15 Minuten bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen.
  4. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  5. Vanilleschote herausnehmen, Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen.
  6. Eierlikör dazugeben und gut unterrühren.
  7. Panna Cotta in eine flache Schale (ca. 25 x 20 cm) füllen und abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
  8. Danach für die Fruchtschicht Himbeeren waschen und verlesen bzw. auftauen lassen.
  9. Pürieren und durch ein Sieb drücken, um die Kerne zu entfernen.
  10. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  11. Himbeerpüree mit Diamant Brauner Zucker mischen.
  12. Gelatine in einem Topf erwärmen und auflösen, nach und nach die Himbeeren unterrühren.
  13. Himbeerschicht auf der Panna Cotta verteilen und mindestens 2 weitere Stunden fest werden lassen.
  14. Zum Servieren Ausstecher nach Wahl in Wasser tauchen.
  15. Figuren aus der Panna Cotta ausstechen, vorsichtig herauslösen und auf Tellern servieren.