Genuss aus Frankreich zu Gast in Aying heißt es in der Zeit vom 19. bis 29. Juli. Denn da wird die Brigade des Restaurant „August und Maria“ im Brauereigasthof Hotel Aying gemeinsam mit Spitzenköchen aus Frankreich die Gäste verwöhnen.

Die französische Küche ist die Wiege der europäischen Kochkunst. Aying und Frankreich pflegen bereits seit längerem eine enge Verbundenheit: Viele Franzosen prägten – sei es in der Küche oder im Service – bereits die Ayinger Gastfreundschaft, aktuell durch den Serviceleiter Karl-Heinz Haverland mit seinen französischen Wurzeln.

Restaurant August und Maria

Für die französische Woche haben die Ayinger einen Meister seines Fachs gewonnen. Francois Baur, Küchenchef der Brasserie des Haras in Straßburg, aus dem Hause Haeberlin, wird zusammen mit Maxime Muller, dem Leiter der Brasserie des Haras, und der Brigade um Küchenchef Mario Huggler die Gäste verwöhnen.

Küchenchef Mario Huggler bringt mit viel Freude und Ideenreichtum permanente Abwechslung in das Angebot seiner ausgezeichneten Küche. Nicht nur Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten, oder Wild aus der eigenen Jagd, stehen für sein Motto: Anspruchsvoll – Bodenständig – Kreativ. Abgerundet von den Ayinger Bierspezialitäten.

Auszug aus der Speisekarte:
Bouillabaisse mit Rouille
Kalbsbries mit Pifferlingen, Mousseline-Kartoffeln und brauner Kräuter-Jus
Wolfsbarsch aus dem Atlantik mit Fenchel gegart, Rouille-Kartoffeln und Bouillabaisse-Fond
Rinderkotelett für zwei Personen mit Sauce Béarnaise und Pont-Neuf-Kartoffeln

Bon Appetit!

Das Restaurant „August und Maria“ im Brauereigasthof Hotel Aying freut sich über rechtzeitige Reservierung unter 08095 90 65 0 oder unter brauereigasthof@ayinger.de.

Quelle und Bild: Brauereigasthof Hotel Aying