White’n Red Maki (Maki mit gebratenem Heilbutt)

Sushi Maki

White’n Red Maki (Maki mit gebratenem Heilbutt)

Foto: USA Rice Federalton / Rezept © USA Rice Federalton

Rezept drucken
White’n Red Maki (Maki mit gebratenem Heilbutt)
Anleitungen
  1. Das Fischfilet in Streifen schneiden und 30 Minuten in Teriyakisoße marinieren lassen.
  2. Die Fischstreifen abtropfen lassen und im heißen Öl rundum eine Minute braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die Paprika putzen und in Streifen schneiden.
  4. Die Noriblätter halbieren.
  5. Eine Blatthälfte auf eine Bambusmatte legen, dünn mit Wasabipaste bestreichen.
  6. Ca. 120 g Sushi-Reis darauf verteilen. Fisch- und Paprikastreifen längs darauf verteilen.
  7. Die Zutaten mit Hilfe der Bambusmatte fest aufrollen.
  8. Sushi herausnehmen und in sechs Stücke schneiden, dabei das Messer mehrmals feucht abwischen.
  9. Übrige Zutaten genauso verarbeiten.
  10. Mit Wasabi und eingelegtem Ingwer servieren.