Die Nederburg Auction ist eine der bekanntesten und ältesten Weinauktionen weltweit. Zum 43. Mal richtet am 15. und 16. September 2017 das renommierte südafrikanische Weingut Nederburg die Auction aus. Hier können seltene Weine exklusiv ersteigert werden. Die Nederburg Auction genießt hohes Ansehen in der Weinwelt.

Branchen-Insider haben dabei die Möglichkeit, Südafrikas beste Weine und Weinproduzenten kennenzulernen. Denn bei der Nederburg Auction kommen ausschließlich Weine unter den Hammer, die von einer Fachjury verkostet und ausgewählt wurden. Diese erhalten ein goldenes Gütesiegel und entsprechen dadurch den geforderten hohen Qualitätsstandards.

2017 heißt das Motto der Nederburg Auction „Streben nach Perfektion“. Von über 400 eingereichten Weinen wurden 129 Edeltropfen von 65 Weinproduzenten zur Auktion zugelassen. Vor der Hauptversteigerung werden die Weine von den Winzern vorgestellt. Für die Teilnehmer ist dies die einmalige Möglichkeit, die Weinraritäten zu verkosten, und danach seltene Weine exklusiv zu ersteigern.

Weinraritäten der Extraklasse

Nederburg exklusive Weine ersteigernZahlreiche Winzer, Weinkenner und -einkäufer aus ganzer Welt kommen jährlich zur Nederburg Auction. Im vergangenen Jahr gaben die Auktionsteilnehmer stolze 503.835 Euro aus. Dieses Jahr sind es Weinraritäten wie zum Beispiel der 1982er Private Bin Edelkeur oder der deutlich jüngere 2014er Private Bin Sauvignon Blanc aus dem Hause Nederburg, die nationale und internationale Kenner zugleich anlocken.

Interessenten können sich hier für die Nederburg Auction direkt registrieren lassen.

Der meistprämierte Weinproduzent Südafrikas Nederburg weist 226 Jahre Weinbauerfahrung auf und steht seit Generationen für hochwertigen sowie vielfältigen Weingenuss.

Die „Charity Auction“

seltene Weine exklusiv Nederburg Auction 1Bereits seit 1993 gehen die Erträge der „Charity Auction“ an lokal ansässige Wohltätigkeitsprojekte, die in die Zukunft junger Südafrikaner investieren. Die „Charity Auction“ findet tradiitonell im Anschluß an die Hauptauktion statt. 2016 kam mit der Versteigerung von nur 18 Weinen ein Betrag von über 34.000 Euro zusammen. Allein Nederburgs Private Bin Cabernet Sauvignon brachte über 4.000 Euro ein. Dadurch konnten 2016 die in Paarl und Franschhoek ansässigen Organisationen „Hope Through Action“ und „Breytenbach Centre“ unterstützt werden.

In Deutschland sind ausgewählte Nederburg Auction Weine in der Vinoteck des Weinhandelsunternehmens Mack & Schühle AG erhältlich.

 

Quelle: Nederburg / Mack & Schühle
Bilder: Nederburg