Rehmedaillons mit Cumberlandsauce und Schupfnudeln
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Rehrücken auslösen und enthäuten. D
  2. ie beiden Filets mit Salz und Pfeffer einreiben und in jeweils vier gleichgroße Stücke teilen.
  3. 2 EL Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und die Filetstücke darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
  4. Den Camembert in Scheiben schneiden, diese noch mal diagonal teilen, auf die heißen Medaillons verteilen und kurz überbacken, anschließend warm stellen.
  5. Zucchini und Karotten schälen, in Scheiben schneiden.
  6. Das Gemüse in 1 EL Butter andünsten und anschließend in wenig Wasser einige Minuten garen.
  7. Besonders dekorativ sieht es aus, wenn man aus den Gemüsescheiben mit kleinen Plätzchenförmchen Sterne und Monde aussticht.
  8. Inzwischen die Schupfnudeln in 1 EL Butter goldbraun braten.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Das Fleisch zusammen mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten.
  11. Je ein Teelöffel Cumberlandsauce darüber geben und mit etwas abgeriebener Orangenschale garnieren.
  12. Die Schupfnudeln dazu servieren.