Vegane Gemüsedips mit Pflaumensticks
Portionen
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Für die Dips:
Für die Sticks:
Anleitungen
  1. Seidentofu in drei Portionen teilen. Eine Portion mit Möhren und Zitronensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronenschale abschmecken. Kresse untermischen.
  2. Eine Portion Seidentofu mit Blumenkohl und Curry pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die letzte Portion Seidentofu mit Erbsen und Limettensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettenschale abschmecken. Minze unterrühren.
  4. Trockenpflaumen mit einem winzigen Tupfen Wasabi-Paste und einer Erdnuss füllen. Auf Sticks stecken und zusammen mit den Dips servieren.