Werbung. Bei den diesjährigen International Spirits Awards geht die Lantenhammer Destillerie in der Kategorie Liqueure als großer Gewinner hervor. Wie schon in den letzten Jahren konnten dabei die feinen Liqueure aus den Brennkesseln der Traditionsbrennerei Lantenhammer mit ihrer genussreichen Vielfalt und feinen Qualität die Fachjury aus internationalen Spirituosenexperten überzeugen, die über 200 Liköre aus aller Welt bewerteten.

Der in einem neuen Verkostungsmodus durchgeführte Meininger‘s International Spirits Award (ISW) hat durch seine monatlichen Verkostungen zu unterschiedlichen Spirituosenkategorien noch mehr an Spannung gewonnen. So werden jeden Monat in einer virtuellen Preisverleihung die Medaillen-Gewinner bekanntgegeben und die jeweiligen Sonderauszeichnungen verliehen.

Als die Resultate bekanntgegeben wurden, konnte sich die Lantenhammer Destillerie über fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille freuen.

Die internationale Fachjury prämierte außerdem zwei Liqueur-Kompositionen vom Schliersee mit begehrten Sonderauszeichnungen.

Likör des Jahres 2021

Als Eierlikör des Jahres wurde der RARITAS Eierlikör mit seinen feinen Orangennoten ausgezeichnet. Der Lantenhammer Kaffee Liqueur wurde zum wiederholten Male mit der Auszeichnung Likör des Jahres 2021 geehrt und konnte so seinen Titel aus dem letzten Jahr gegen die internationale Konkurrenz verteidigen.

International ausgezeichneter Genuss aus BayernDoch als die begehrten Sonderauszeichnungen “Eierlikör des Jahres 2021” an Raritas Eierlikör und “Likör des Jahres 2021” zum drittenmal in 5 Jahren an den Lantenhammer Kaffee Liqueur gingen, strahlte Geschäftsführer und Destillateurmeister Tobias Maier mit dem gesamten Team vor Freude.

“Es ist eine besondere Ehre und Auszeichnung für uns und unsere preisgekrönten Liqueur-Kompositionen, die unsere Destillateuere mit viel Liebe und Leidenschaft kreieren und herstellen“, stellte Tobias Maier fest und ergänzte, „es freut mich besonders, dass wir nicht nur mit Premium Liqueuren, wie unserem Kaffee Liqueur seit Jahren überzeugen können, sondern dass wir immer wieder mit neuen Kreationen Menschen überraschen und begeistern.”

Die Lantenhammer Destillerie steht seit 1928 für erstklassige Edeldestillate aus Meisterhand. Ihre Wurzeln hat die Traditionsmanufaktur im bayrischen Hausham – nur fünf Minuten vom Schliersee entfernt. Hier befindet sich neben der Erlebnisdestillerie auch das Besucherzentrum und der Laden.

Mit klarem Fokus auf die Herkunft der Früchte, Qualität, sorgfältigste Verarbeitung und durch den Verzicht auf künstliche und naturidentische Zusätze kreiert das junge Team von Destillateurmeister und Geschäftsfüher Tobias Maier neben der kostbaren Auswahl von Edelbränden, Liqueren und Fruchtcuvées auch den Bavarka Vodka, den Josef Gin, den “Aperitivo Bavarese ” Gin Chilla und den Bavarian Rum Rumult. Ihr einzigartiges Aroma und die besondere Milde erhalten die Lantenhammer Destillate durch die jahrelange Lagerung und Reifung in historischen Steinzeugbehältern, eine echte Lantenhammer Besonderheit.

Weitere Informationen unter www.lantenhammer.de

Fotos: Lantenhammer Destillerie

Vorheriger ArtikelBärlauchcremesuppe mit Morcheln
Nächster ArtikelSpargel-Quiche mit Schinken und Orangenschale