Das Gewinnspiel ist abgeschlossen. Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt! Filmrezension und Gewinnspiel zum Filmstart von Edie

Gewinnen Sie einen Trekking Rucksack und Kinokarten zum Filmstart von EDIE

Gewinnspiel Edie

EDIE – für Träume ist es nie zu spät startet am 23. Mai 2019 in den deutschen Kinos. Wir verlosen 2 Kinokarten und einen hochwertigen Wanderrucksack im Wert von 200 € von Fjällräven in der Farbe navy.

Gewinnspiel Edie

Der Kaipak 38W von Fjällräven ist ein schlichter, robuster Trekking-Rucksack aus G-1000® Heavy Duty Eco mit fester Rückenlänge und robustem Hüftgurt. Das Material ist biologisch recycelt und fluorcarbonfrei imprägniert.

Um zu gewinnen, einfach genießen und reisen auf Instagram, Pinterest und/oder Facebook folgen. Wir freuen uns über jedes Like! Bitte zusätzlich Das Formular unten ausfüllen, um teilzunehmen.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook, Pinterest oder Instagram.
Der Einsendeschluss ist der 31. 05. 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter von B&L Medien können leider nicht teilnehmen. Keine Barablöse.

  

Filmrezension EdieEDIE – für Träume ist es nie zu spät

Edie hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich einen fast vergessenen Traum zu e rfüllen: den Berg Suilven in den schottischen Highlands zu erklimmen. Mit ihrer angestaubten Wanderausrüstung wagt sie das Abenteuer und engagiert den jungen Jonny, um sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten. Dieser lernt schnell ihren Dickkopf kennen, erfährt aber auch immer mehr über ihre Geschichte – und Edie beginnt allmählich, anderen und sich selbst zu vertrauen. So stolpern beide unverhofft in eine Freundschaft, die ihr Leben wunderbar auf den Kopf stellt.

In der Hauptrolle der forschen aber liebenswerten Edie bahnt sich eine brillant aufspielende Sheila Hancock schnell ihren Weg in die Herzen der Zuschauer. In atemberaubenden Bildern fängt der Film die Schönheit der schottischen Highlands ein und offenbart wie beiläufig die Einmaligkeit des Lebens. Der beglückende Publikumsliebling erzählt von verpassten Chancen, der Erfüllung lang gehegter Träume und vom Mut, seinen eigenen Weg zu gehen.

Hier geht es zum offiziellen deutschen Trailer auf Youtube.

Filmrezension EdieDie Haupdarstellerin

Sheila Hancock wurde 1933 auf der Isle of Wight geboren. Ihre Karriere umfasst Auftritte im Theater, Radio, Fernsehen und Film, außerdem ist sie als Schriftstellerin tätig. Sie wurde bereits zweifach für ihr Lebenswerk ausgezeichnet – durch „Women in Film and Television“ und „The Lady Ratlings“. Im Jahr 1974 wurde ihr der britische Verdienstorden Order of the British Empire verliehen, gefolgt vom Commander of the British Empire im Jahr 2011. Hancock spielte am Royal National Theatre sowie in der Royal Shakespare Company und führte als erste Frau Regie am Olivier Theatre. Sie war zudem stellvertretende künstlerische Leiterin der Cambridge Theatre
Company. Für ihre Rollen im Fernsehfilm „The Russian Bride“ und in der BBC-Serie „Bedtime“ wurde sie für den BAFTA Award nominiert. 2004 veröffentlichte Sheila Hancock ihr Buch „The Two of Us: My Life with John Thaw“ – eine Doppelbiografie über ihr Leben und das ihres verstorbenen Ehemanns John Thaw, wofür sie 2005 den Author of the Year Award erhielt. Es folgten eine weitere Biografie mit dem Titel „Just Me“ (2008) und ihr Romandebüt „Miss Carter’s War“ (2014).
In weiteren Rollen: Kevin Guthrie, Amy Manson, Paul Brannigan, Wendy Morgan
Mehr Wildnis für das Heimkino gibt es in diesem Filmtipp.
Quelle: Weltkino

Gewinnspiel

(*) Pflichtfelder